Infomaterial Kommunen

Energieeinsparung in Kommunen – Kurzfristige und kostengünstige Maßnahmen

Auf schnellem Wege Energiekosten einsparen

Um die Klimaziele des Landes Baden-Württemberg zu erreichen, aber auch um die Herausforderungen der Zeit zu meistern, müssen Politik und Wirtschaft rasch handeln.

Vor dem Hintergrund des Ukrainekrieges sind Ziele wie Energieautarkie und Energieeinsparung stärker denn je in den Fokus gerückt. Auch den Kommunen bieten sich diverse Maßnahmen zur Energieeinsparung, die kurzfristig umgesetzt werden können.

Folgende Übersicht stellt diese Maßnahmen in kompakter Form dar.

Fördermittelübersicht für Kommunen – Wärmesektor

Finanzielle Unterstützung für Planung und Umsetzung von Maßnahmen

Kommunale Wärmeplanung, Klimaschutzkonzepte oder Quartiersarbeit. Das Thema „Klimafreundliche Wärme und Kälte“ rückt insbesondere auf kommunaler Ebene immer stärker in den Fokus.

Neben konzeptioneller Arbeit werden in den Städten und Gemeinden bereits Maßnahmen umgesetzt, die höhere Investitionen zur Folge haben können. Wärmenetze, Gebäudesanierungen, Heizungstausche oder industrielle Abwärmenutzung. Ein breites Spektrum an Projekten im Themenfeld der klimafreundlichen Wärme und Kälte wird von Bund und Ländern gefördert.

Egal ob für geringinvestive Maßnahmen, Infrastrukturmaßnahmen, Beratungsleistungen, oder für Maßnahmen in Millionenhöhe. In folgender Übersicht stellen wir Ihnen eine große Auswahl an Förderprogrammen vor, die Sie als Kommune im Wärme- und Kältesektor hinzuziehen können.